Tel.Nr.: +43 1 522 53 62 | Office@vms-elektronik.at

Services

Als autorisierte Vertragswerkstatt führen wir Garantiereparaturen für folgende namhafte Marken durch:

ASUS

1989 gründeten die Ingenieure T.H. Tung, Ted Hsu, Wayne Hsieh und M.T. Liao in Taipeh, der Hauptstadt Taiwans, ein Unternehmen. Ihr Ziel: Sie wollten Mainboards bauen, die Computer beflügeln.
Auf der Suche nach einem Namen für das junge Unternehmen fiel schließlich die Wahl auf ASUS – eine Kurzform von Pegasus, jenem fantastischen, geflügelten Pferd aus der griechischen Mythologie, das für Weisheit und Wissen steht.
Pegasus, das geflügelte Pferd, ist nicht nur unser Namensgeber, es bewegt seither das Leitbild und Selbstverständnis von ASUS wie nichts anderes. Der Geist von Pegasus beflügelt unsere Ideen und unsere Kreativität und er ist der Antrieb für unsere Innovationskraft.
Als Entwickler und Hersteller von Mainboards mit einem kleinen Team enthusiastischer Tüftler gestartet, gehört ASUS heute zu den weltweit führenden Technologieunternehmen mit Milliardenumsatz, zehntausenden Mitarbeitern, exzellenten Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, renommierten Designzentren und lokalen Präsenzen rund um den Globus.
Unter dem Markennamen ASUS entwickeln, designen und bauen wir die gesamte Bandbreite an modernen IT-Produkten. Von Notebooks bis Displays, von Tablets bis Grafikkarten, von Smartphones bis zur Netzwerkausrüstung. Jedem dieser unterschiedlichen Produkte ist eines gemein: Es sind echte Originale von ASUS – mit einzigartigem Design, intelligenten Technologien und kompromissloser Qualität.
Mit Produkten wie dem Zenbook™, dem TAICHI™, dem PadFone™ und einer enormen Vielfalt an smarten Tablets treiben wir modernes Computing und die Vernetzung der Welt und des Lebens zu neuen Höhen – und der Antrieb von allem sind erstklassige Innovationen, die weiter gehen.
Allein im Jahr 2013 haben ASUS-Produkte in der Fachpresse, bei Designwettbewerben und bei Konsumentenratings international 4256 Auszeichnungen und Preise gewonnen, das sind mehr als 11 pro Tag, jeden Tag. Und wir geben täglich alles, damit das so bleibt. Denn wir stehen niemals still. Ganz so wie einst Pegasus. In diesem Sinne: Willkommen bei ASUS.

OPTOMA

Optoma ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller preisgekrönter Projektoren für das Geschäftsumfeld, den Schul- und Trainingsbereich sowie für professionelle Audio-/ Videoanwen¬dungen und Heimkino. Mit seinem umfangreichen Produktangebot übertrifft Optoma immer wieder die Erwartungen der Anwender. Optomas innovative Produkte werden sorgsam hergestellt, damit sie unvergleichliche, kristallklare Bilder projizieren. Unter Anwendung modernster DLP® Technologie von Texas Instruments und zugleich fortschrittlichem Optik- und Technik-Know-how, stellt Optoma höchste Ansprüche an die Qualität der eigenen Produktpalette. Optoma hat sich zu einem besonderen Kundenservice verpflichtet. Über ein nahezu flächendeckendes Händlernetz wird umfassender Service in puncto Produkte und Technik sichergestellt. Darüber hinaus differenziert sich Optoma dadurch, dass sich Anwender von Projektoren direkt an Optoma wenden können, um Antworten auf etwaige Fragen zu erhalten. Die Optoma Gruppe verfügt über Zentralen in Europa, den USA und Asien. Optoma Europe Ltd. hat den Hauptsitz in London, von wo aus Europa, der Nahe Osten und Afrika (EMEA) betreut werden. Weitere Regionalbüros gibt es in Deutschland, Frankreich und Norwegen, die auf den jeweiligen Märkten ihren Service anbieten.

EIKI

SANYO

Die SANYO Sales & Marketing Europe GmbH mit Sitz in München entstand 2009 aus der bereits 1977 gegründeten deutschen Vertriebsgesellschaft und ist ein Tochterunternehmen der SANYO Electric Co. Ltd. Als europäisches Headquarter koordiniert das Unternehmen sämtliche Marketing- und Vertriebsaktivitäten für die Produktbereiche Projektoren, LCD-Monitore, Unterhaltungs­elektronik, Digital Imaging, Diktiergeräte sowie Sicherheits- und Überwachungstechnik. Basierend auf der Unternehmensvision "Think GAIA" führt SANYO seine zahlreichen Kerntechnologien zusammen und verfolgt das Ziel, Umwelt, nachhaltige Energieversorgung und modernen Lebensstil in Einklang zu bringen.

LG

LG Electronics wurde 1958 gegründet und war seitdem ein Wegbereiter für das moderne digitale Zeitalter – dank des technologischen Know-hows, das bei der Herstellung von Haushaltsgeräten, wie z. B. Radio- und Fernsehgeräten, erworben wurde. LG Electronics hat viele neue Produkte vorgestellt, neue Technologien angewandt, z. B. bei den Mobilgeräten und digitalen Fernsehgeräten des 21. Jahrhunderts, und fährt fort, seinen Status als internationales Unternehmen zu festigen.

TOSHIBA

Toshibas hervorragende Leistung in den Bereichen Technologie, Produkte, Systeme und Dienstleistungen und die Qualität und Verlässlichkeit, für die wir bekannt sind und respektiert werden, stammen von der Leidenschaft und Entschlossenheit, die die Mitarbeiter von Toshiba in ihr Streben nach Innovation und Fortschritt einbringen. Als Individuen suchen wir das Neue und entwickeln originäre Konzepte und Fachkenntnisse. Wir bringen Leidenschaft und Hingabe an den Arbeitsplatz und übernehmen gerne Verantwortung. Wir entscheiden schnell und handeln entschieden. Unsere gemeinschaftlichen Bemühungen inspirieren unsere Kunden. Unsere innovativen Leistungen bringen Komfort, Sicherheit und Wohlstand. Wir arbeiten zusammen, um Träume wahr zu machen und zu einem höheren Lebensstandard und einer besseren Welt beizutragen.

PHILIPS

Royal Philips aus den Niederlanden ist ein vielfältiges Technologieunternehmen, das es sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben durch sinnvolle Innovationen in den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting zu verbessern. Philips hat seinen Hauptsitz in den Niederlanden, erzielte 2012 einen Jahresumsatz von 24,8 Mrd. EUR und beschäftigt etwa 114.000 Mitarbeiter im Vertriebs- und Servicenetzwerk in mehr als 100 Ländern. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitspflege für zu Hause sowie energieeffizienten Lichtlösungen und neuen Beleuchtungsanwendungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter im Bereich Mundhygiene sowie bei Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer.

BLAUPUNKT

In den 20er Jahren trug Blaupunkt noch einen anderen Namen. 1923, als in Deutschland der Rundfunk seine ersten Töne von sich gab, wurde in Berlin die Firma "Ideal" gegründet. Sie stellte zunächst Kopfhörer her. Jedes einzelne Stück wurde von Technikern sorgfältig geprüft und mit einem Qualitätssymbol gekennzeichnet - dem blauen Punkt. Ein Qualitätssymbol wird zum Markenzeichen. Es dauerte nicht lange, bis die Käufer einfach nach den Blaupunkt-Kopfhörern fragten. Das Qualitätssymbol wurde zum Markenzeichen, 1938 auch zum Firmennamen. Bis Ende 2008 war das Unternehmen über sechs Jahrzehnte Teil der Bosch-Gruppe und ist seitdem Bestandteil des AURELIUS-Konzerns. Nach dem Krieg siedelte das Unternehmen von Berlin nach Hildesheim um. 100 Jahre Automobilgeschichte sind von einer Fülle technischer Entwicklungen begleitet.

KOSS

Koss Corporation wurde von John C. Koss im Jahr 1953 als TV-Verleih gegründet. Im Jahr 1958, John Koss, zusammen mit seinem Partner Martin Lange JR. entwickelten sie die weltweit erste stereophones, die SP / 3. Heute bietet Koss eine komplette Auswahl von mehr als 40 verschiedene Modelle von stereophones, angefangen von unseren top-of-the-line elektrostatische stereophones, Rauschunterdrückung Systemen und Infrarot-und Hochfrequenz stereophones zu unserer Linie der leichten, tragbaren headphones. Innerhalb der letzten Jahre hat Koss in den Bereich Multimedia mit einer kompletten Linie von Computer-Lautsprecher, Mikrofone, Zubehör und Boom-Mikrofon stereophones verzweigt.

SHE

Begonnen als Consumer Electronics Abteilung der Adolf Schuss Büromaschinenhandel GmbH & Co KG, wurde mit 1. Oktober 2003 die Schuss Home Electronic GmbH gegründet. Schon seit 1968 beschäftigt sich dieser Bereich mit dem Vertrieb von Unterhaltungselektronik-Produkten namhafter Hersteller. Anfangs wurden nur TOSHIBA TV & HiFi-Anlagen vertrieben. Bald darauf ergänzten MAXELL Datenträger & Bänder jeder Art (1970) und KOSS Kopfhörer (1990) das Sortiment. Seit 2003 ist ein weiterer UE-Bereich fixer Bestandteil des Angebots der Schuss Home Electronic: digitale, portable Abspielgeräte, besser bekannt unter dem Begriff MP3-Player. Die Adolf Schuss Büromaschinenhandel GmbH & Co KG ist die Holding-Gesellschaft der Schuss Home Electronic GmbH (und auch die, der Schuss AV-Projektionssysteme GmbH, die sich mit professioneller Präsentationstechnik beschäftigt), zählt zu den letzten unabhängigen Distributoren in diesen Bereichen und befindet sich bereits in der 3. Generation noch immer zu 100% in Familienbesitz. Begonnen hat die Erfolgsgeschichte im Jahre 1911 mit der "Wiener Schreibmaschinenreparaturwerkstatt" durch den Gründer Adolf Schuss.